Thema 2: Fotoarchiv Bayern

 

KBS 855

(Regensburg - Schwandorf - Weiden - Hof)

                                    

Nach langer Zeit wieder einmal eine Plandampf - sorry eine Plandiesel-Exkursion, auf die

ich mich hier begeben habe. Nachdem ich die Strecke - ganz entspannt - bereits einmal

mit der Vogtlandbahn (mit 24 Zwischenhalten !!) abgefahren bin und mir lohnenswerte

Fotomotive notiert habe, machte ich am 20.08.2011 noch einmal auf den Weg. Diesmal

mit dem Auto ging's zunächst nach Weiden, wo mit der als Denkmal aufgestellten 50 2146

eine alte Bekannte aus den 1980er Jahren wartete. Danach Ort für Ort in Richtung Schwandorf.

Die zweigleisige, nicht elektrifizierte Hauptstrecke bietet neben schöner Landschaft auch noch

teilweise echtes altes Eisenbahnflair wie mechanische Stellwerke, Formsignale, hölzerne Bahn-

steigüberdachungen und landschaftstypische Empfangsgebäude. Auch an Fahrzeugen ist

Einiges zu sehen. Besonders interessant für mich waren die russischen Dieselloks der

Baureihen 232/233 (vor 20 Jahren keines Blickes gewürdigt!), ansonsten ALEX-Züge,

DB-Triebwagen der BR 612 und die Züge der Vogtlandbahn. Im Güterverkehr sind neben

den 232er auch 294er zu sehen. Die Fotos entstanden am 20.08.2011, die Aufnahmen in

Regensburg und Hof am 16.07.2011.

                                    

Doppelzug der Vogtlandbahn als VGB81112 in Regensburg Hbf.

 

610 517 macht äußerlich nicht unbedingt Werbung für die Bahn. Bf. Schwandorf

                   

Weitaus attraktiver zeigt sich Tw 34 der Oberpfalzbahn in Schwandorf

 

Wochenendruhe im ehemaligen Bw Schwandorf

 

Neben 232 252 sind noch vier 294er abgestellt

 

Im schönsten Sonnenlicht präsentiert sich 232 252, Baujahr 1975

 

Bei Nabburg zischt VGB81119 der Vogtlandbahn in Richtung Regensburg

 

Nabburg bietet nicht nur für Eisenbahnfotografen Postkartenmotive. Hier begegnet uns

612 597 als RE3695 vor der historischen Stadtkulisse. Ein Halt ist hier nicht geplant ...

 

Auch das gibt's noch. Bahnsteigsperre im Bahnhof Nabburg

 

Zug VGB81116 der Vogtlandbahn im Bahnhof Wernberg. In wenigen Sekunden wird er den

Bahnhof in Richtung Hof verlassen

 

Auch ohne Zug ein reizvolles Motiv, zumal mit Gegenlicht: Haltepunkt Luhe-Wildenau.

Das alte Backstein-Empfangsgebäude ist allerdings längst in Privatbesitz

 

Zu dieser Tageszeit ein günstigerer Standpunkt ist an Sonnentagen der Bahnsteig in

Richtung Regensburg

 

Die Güterzuglok 50 2146 steht als Denkmal vor dem ehemaligen AW Weiden

 

Die Beschriftung wurde der Lokalität angepasst. Zuletzt fuhr die Altbau-50er Mitte der 1980er

Jahre Güterzüge vom Bw Reichenbach aus in Westsachsen

 

50 2146 - erbaut 1943 von Société Franco-Belge im besetzten Frankreich

 

Das ist sie ja: ziemlich überraschend und schnell kam 233 452 mit ihrem Güterzug in

Windischeschenbach "um die Ecke"

 

Bahnhof Windischeschenbach mit Zug VGB81112 der Vogtlandbahn und schönen hölzernen

Bahnsteigdächern

 

Von der Bahnreform "vergessen": Bahnhof Reuth bei Erbendorf mit Formsignalen und

mechanischem Stellwerk. Das Bild zeigt die Einfahrt von VGB81115 nach Regensburg

 

Moderner Triebwagen der Vogtlandbahn bei Ausfahrt aus Reuth bei Erbendorf

 

Hof Hbf. ist erreicht. Einen Namen hat die Stadt an der Saale unter Eisenbahnfreunden

vor allem durch die Beheimatung der letzten DB-01 in den 1970er Jahren

 

Diesellok 223 068 der ARRIVA in Hof Hbf. Die hier am 16.07.2011 abgestellten ALEX-

Zuggarnituren können sich in Ruhe sonnen - es wird gestreikt

 

Altes Empfangsgebäude - neuer Zug. 612 087 in Hof Hbf.

 

Die Neigetechnik-Triebwagen der Baureihe 612 wurden 1998 bei Adtranz in Henningsdorf gebaut

 

Der alte Hofer Rundschuppen musste 2011 diesem Neubau weichen. Das Bahnbetriebswerk

Hof ist heute Sitz der DB Regio Nordostbayern und beheimatet 2011 45 Triebwageneinheiten

der Baureihe 612 und 14 Tw der BR 628

 

Neigetechnik-Triebwagen der BR 612 "Burgkunstadt" und neues Befehlsstellwerk in Hof Hbf.

 

zurück zur Startseite